05225 - 8711006 •  info@awn-tankschutz.de • Jellinghausstraße 12, 32139 Spenge

Geschäftszeiten Mo. - Fr. 08:00 - 17:00 Uhr

Montage und Demontage sowie Stilllegung von Tankanlagen

  • Montage unter- und oberirdischer Tankanlagen 
  • Einbau und Wartung von Leckanzeigegeräten 
  • Monteurgestellung für TÜV-Abnahmen von Tankanlagen
  • Montage AWN Tankschutz
  • Montage
  • Demontage AWN Tankschutz
  • Demontage

Wir entsorgen Ihre Tanks fachgerecht und umweltfreundlich

Neben der Montage von neuen Tankanlagen besteht unser Aufgabengebiet auch aus Stillegung, Demontage und fachgerechter Entsorgung Ihrer alten Tanks. Vor jeder Stillegung müssen die Tanks entleert und gereinigt werden. Bei Erdtanks kommt noch eine Überprüfung eines Sachverständigen hinzu. Erdtanks werden meist nicht demontiert und entsorgt, sondern gereinigt und mit Sand verfüllt. Alternativ ist auch je nach Lage des Erdtanks eine Weiternutzung als Wassertank möglich.

Stahl- und Kunststoffbatterietanks, sowie kellergeschweißte Heizoeltanks werden ebenfalls erst entleert, gereinigt und zerschnitten. Anschließend wird der Schrott oder der Kunststoff fachgerecht entsorgt.

Einbau Tankinnenhüllen

Egal ob Kellertank, oberirdische oder unterirdische Tanks

So machen wir Ihren Tank nachträglich doppelwandig:

  1. Tank öffnen und Füllstand kontrollieren 
  2. Saubere Heizoelmenge auspumpen und zwischenlagern
  3. Heizprovisorium erstellen 
  4. Tank reinigen und Oelschlammrückstände fachgerecht entsorgen 
  5. Tank komplett mit Zwischenlagevlies auslegen, Kunststoffinnenhülle einbauen und am Leckanzeiger anschließen
  6. Zwischengelagerte Heizoelmenge über Filter zurückpumpen 
  7. Heizungsanlage wieder in Betrieb nehmen
  • Grafik Einbau Kunststoffinnenhüllen AWN Tankschutz
  • Tankinnenhülle AWN Tankschutz
  • Material Tankinnenhülle AWN Tankschutz
  • Einbau Tankinnenhülle AWN Tankschutz

Umrüstung Tanks

Umrüstung von Stahl- auf doppelwandige Kunststofftanks

Das gute Heizoel wird ausgepumpt und zwischengelagert. Es wird ein Provisorium erstellt, damit die Heizung weiter in Betrieb bleibt. Die alten Tanks werden geöffnet und gereinigt. Danach in transportable Einzelteile zerschnitten und fachgerecht entsorgt. Die ölhaltigen Rückstände ebenfalls.

  • Umrüstung Tanks AWN Tankschutz
  • Behälter AWN Tankschutz

Wir liefern und montieren

Wir liefern und montieren doppelwandige Kunststoffbatterietanks, schließen diese an die bestehende Heizungsanlage sowie die vorhandenen Füll- und Entlüftungsleitung an.

Sofern notwendig: Wir übernehmen die Neuverlegung der Füll-und Entlüftungsleitung und demontieren Ihr Heizprovisorium.
Die zwischengelagerte Heizölmenge wird gefiltert in die neue Heizöltankanlage eingefüllt. Danach kann die Heizungsanlage ihren normalen Betrieb wieder aufnehmen.

Dauer der Umrüstung

Die Erneuerung einer Tankanlage dauert im Normalfall 1-3 Arbeitstage. Da das Heizprovisorium erstellt ist, kann unabhängig vom Wetter auch
in der kalten Jahreszeit die Erneuerung durchgeführt werden.